Der leistungsfähige multidisziplinäre CAE- Postprozessor

META ist ein wachsender Multi-Post-Prozessor, der unterschiedlichste Bedürfnisse aus verschiedenen CAE-Disziplinen erfüllt.

Es verdankt seinen Erfolg seiner beeindruckenden Leistung, den innovativen Fähigkeiten und der Interaktion zwischen Animationen, Diagrammen, Videos, Berichte und anderen Dokumentationssystemen.

Vorteile

  • nur ein Werkzeug für 3D-, 2D-Auswertung in allen CAE-Disziplinen
  • hoher Automatisierungsgrad für alle Prozesse, bis zur Berichterstellung z.B. in Powerpoint
  • leistungsfähige Ergebnisdarstellung und Grafikanzeige
  • geringer Speicherbedarf
  • vorkonfigurierbare fachspezifische Bearbeitungsleisten
  • unmittelbare Software-Updates für die Unterstützung der neuesten Löser-Ergebnis-Versionen
  • Zusammenspiel mit ANSA
  • direkte Verknüpfung mit Optimierungssoftware
  • kurze Lernphase und effektive Anwendungszeit

Die Features von META

Unterstützte Ergebnisse

META bietet eine breite Palette an Funktionalitäten, die auch die anspruchsvollsten Anforderungen für Struktur- und CFD-Analysen erfolgreich umsetzen können. Es unterstützt die Ergebnisse vieler Solver, die in der Strukturanalyse verwendet werden, sowie CFD-Ergebnisse von Fluent und OpenFOAM. Daten aus neutralen Formatdateien wie ASCII-spaltenorientierte Daten, Universal- und ASCII-Patran-Daten werden ebenfalls unterstützt.

Benutzeroberfläche

Eine flexible und anpassbare graphische Oberfläche bietet die Möglichkeit, vorhandene Symbolleisten überall auf dem Arbeitsbereich anzudocken und zusätzlich Neue zu kreieren, die unterschiedlichsten Bedürfnissen entsprechen können. Die Auswertung wird durch eine Mehrfachfensterumgebung mit fensterabhängigen Modellattributen und intelligenter Funktionalität für die schnelle Handhabung der Darstellung von Objekten erheblich beschleunigt.

3D-Auswertung von Ergebnissen

Die hochwertigen Grafikdarstellungen, die hohe Verarbeitungsleistung und die effiziente Handhabung von großen, komplexen Modellen und Daten bilden eine produktive Arbeitsumgebung. Die Modellbearbeitung, welche auf Element-, Eigenschaft- und Materialebene durchgeführt werden kann, wird erheblich durch eine Baumstruktur unterstützt, die den ANSA-Part-Manager abbildet und unter anderem das Verbindungsgefüge zwischen den Bauteilen unterstützt.

2D-Darstellung von Ergebnissen

Ein komplettes und umfassendes Grafik-Werkzeug für 2D-Darstellungen ist in META integriert, ohne dass ein separates Programm gestartet werden muss. So viele Diagramm-Fenster wie nötig können geöffnet werden, wobei jedes mehrere unterschiedliche Kurven beinhalten kann. Dieses Werkzeug unterstützt das direkte Lesen von Zeitverlaufsresultaten, die sich aus allen unterstützten Solvern sowie PAMVIEW-ASCII-Dateien, ISO-DATA-Dateien oder allgemeinen ASCII-spaltenorientierte Dateien ergeben. Die unübertroffene Geschwindigkeit im interaktiven Umgang mit zahlreichen Kurven sowie die umfangreiche Kompatibilität mit dem 3D-Modul steigert die Produktivität und vereinfacht die parallele 3D- und 2D- Auswertung. Informationen können von einem Modul zum anderen übergeben werden und Kurvenzeitpunkte können direkt der 3D-Darstellung zugeordnet werden. Mathematische Operationen und eine breite Palette von eingebauten oder benutzerdefinierten Funktionen können angewendet werden.

Berechnungen von Vektorergebnissen

Neue Spannungsfelder können in META als lineare Kombination von vorhandenen Spannungsfeldern oder durch mathematischen Operationen, basierend auf den eingelesenen Ergebnissen, berechnet werden. Kräfte können aus den Original-Ergebnissen aus NASTRAN, ABAQUS, LS-DYNA oder PAM-CRASH an jeder beliebigen Stelle berechnet werden. Die NVH-Analyse wird durch die schnelle Berechnung von strukturellen und akustischen 3D- und 2D-Reaktionen, die Erzeugung von Struktur-Fluid-Kopplungsdaten und die modalen Korrelationsfähigkeiten (MAC-Berechnung) beschleunigt. Hybridmodellierung wird auch für die NVH-Analyse unterstützt, die durch die Erstellung von Modalmodellen und einem FRF-Werkzeug zusammengesetzt wird. Eine Optimierer für die Eigenschaften von Verbindern ist ebenfalls eingebettet.

Erweiterte Filter und Kommunikation der Ergebnisse

META bietet erweiterte interaktive Erkennungs- und Filterfunktionen auf Bauteil- und Element-Ebene. Bereiche von Interesse und die dazugehörigen Maximal- / Minimalwerte können durch ein Kommentarwerkzeug und die schnelle Erstellung von Iso-Konturlinien und -flächen leicht markiert und verfolgt werden. Erweiterte Filter sind in mehreren META-Werkzeugen verfügbar, mit denen sogar spezielle Fälle von Elementauswahl und Informationsentnahme mit einem einzigen Klick auf der Basis von kombinierten Suchanfragen realisiert werden können. Ein Überblick über Hot-Spot-Ergebnisse sowie Tabellenkalkulationen wird durch mehrere Statistiktabellen erreicht, die auch ein gutes Mittel für einen schnellen Vergleich der Ergebnisse bieten.

Reinhard Diez

Haben Sie fragen rund um META oder die Lizensierung? Sie benötigen ein projektbegleitende Schulung mit unserem umfassenden Know-how?

Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen weiter.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ausgabeoptionen

Geometrie- und Ergebnisdaten können im nativen Binärformat von META gespeichert und ergänzt werden. Der Inhalt dieser Dateien kann auch mit einem kostenlos angebotenen Viewer präsentiert werden.

Geometrie kann in NASTRAN-Eingabefiles oder PAMCRASH-Eingabedateiformaten ausgegeben werden. Daten im Zusammenhang mit identifizierten Elementen sowie Kurvendaten können in ASCII-Text-Dateien ausgegeben werden, während Daten aus der Tabellenkalkulation sowohl im ASCII- als auch im HTML-Format ausgegeben werden können. META bietet auch Bildspeicher für tif-, jpg-, ppm-, png-, bmp-, PostScript-, gekapselte-PostScript, vrml-, rgb- und gif-Formate an. Für Videoaufnahmen werden avi-, mpeg- und gif-Formate angeboten.

Automatisierung

META bietet erweiterte Funktionen für die Prozessautomatisierung über Skripte in der gleichen Skriptsprache wie in ANSA, dies sind benutzerdefinierte Symbolleisten und Session-Files, die alle einfach und schnell durch intuitive eingebettete Editoren erstellt werden können.

Basierend auf diesen Hilfsmitteln wurden spezifische Werkzeuge für die automatisierte Erstellung von Berichten, für mehrere Crash-Sicherheitsbestimmungen (Fußgänger, IIHS usw.) und für die Analyse von Zylinderverzüge entwickelt und mit META kostenlos vertrieben. Die Automatisierungsmöglichkeiten tragen auch zur einfachen und ungehinderten Verknüpfung von META mit externen Optimierungssoftwaresystemen bei. Eine einfach zu bedienende Symbolleiste, die diese Verknüpfung vereinfacht, wird mit dem Standardpaket mitgeliefert.

Weitere Werkzeuge

Weitere Werkzeuge wie die Mehrfach-Schnittebenen mit ihrer fortschrittlichen Funktionalität, die Explosionsfunktion mit den zahlreichen Optionen für Bauteil- und Modelldarstellung und der Errechnung von Schnittkräften sorgen für einen genaueren Einblick in die Ergebnisse. Darüber hinaus sorgt ein Kamerawerkzeug für eine exakte Verwaltung der perspektivischen Ansichten der Modelle.

Korrelationsstudien mit Videos & Bildern

Zur Vereinfachung von Korrelationsstudien zwischen Simulationsergebnissen und physikalischen Testdaten steht eine Reihe von speziell entwickelten, eingebetteten Werkzeugen zur Verfügung. Mit diesen Werkzeugen kann die exakte und mühelose Anpassung der Perspektive des Modells mit der eines Bildes erreicht und die Synchronisation der Animations-Simulation mit einem Testvideo eingestellt werden. Darüber hinaus können Besonderheiten auf Videos verfolgt und die Tracking-Ergebnisse automatisch in einer 2D-Kurve graphisch dargestellt werden.

Berichterstellung

Mit dem eingebetteten Werzeug zum Erstellen von Berichten können Vorlagen-basierte Berichte in HTML-, PostScript- oder MS Office PowerPoint .pptx-Format direkt generiert werden. Die Berichte können interaktiv erstellt werden und dabei die Vorteile des umfangreichen Texteditors ergänzend zur Kompatibilität zwischen den verschiedenen Werkzeugen von META nutzen, oder automatisch durch die Verwendung von Session-Files.

Diese Webseite verwendet Cookies um Informationen über die Verwendung dieser Webseite zusammeln, wie z.B. Ihre Verbindungsgeschwindigkeit, Details über Ihr Betriebssystem, Zeitpunkt und Dauer Ihres Besuches oder Ihre IP Adresse.

Akzeptieren